04.11.2015

iOS 9 Jailbreak

Vor einigen Tagen wurde sehr überraschend ein Jailbreak für iOS 9 (9.0 - 9.0.2) veröffentlicht. Verantwortlich für den iOS 9 Jailbreak war das Pangu-Team. Alten Jailbreak Hasen wird das Team sicherlich ein Begriff sein, da dies nicht ihr erster Jailbreak war.

Aktuell gibt es das iOS 9 Jailbreak Tool sowohl in einer Windows-Version, als auch in einer Mac-Version.

Wie immer sollte ein Jailbreak kurz nach dem Release mit Vorsicht genossen werden, da noch einige Bugs enthalten sein könnten. Natürlich wurden auch noch nicht alle Cydia Apps und Tweaks für iOS 9 angepasst, sodass nicht jede App aus dem Cydia Store auf Anhieb funktionieren wird.

Da der Jailbreak nicht mehr mit iOS 9.1 funktioniert, sollten diejenigen die gerne einen Jailbreak hätten, nicht auf iOS 9.1 updaten. In iOS 9.1 wurde nämlich die Sicherheitslücke geschlossen auf die das Pangu-Team zugriff.

Es werden alle iOS 9 (bis 9.0.2) fähigen Geräte unterstützt.


Kuriose Geschichte zum iOS 9 Jailbreak 

Das IT-Sicherheitsunternehmen Zerodium hat Hackern eine Million US-Dollar für einen iOS 9.1 - iOS 9.2 Jailbreak gezahlt, der über den Browser ausgeführt wird. Jedoch soll der Jailbreak nicht veröffentlicht werden.

Der Exploit, welcher für den iOS 9.1 - iOS 9.2 Jailbreak benötigt wird, umgeht offenbar einige Sicherheitstechniken von Apple. Auf Twitter veröffentlichte das Sicherheitsunternehmen die Nachricht, dass Sie für den ersten funktionsfähigen iOS 9.1 Jailbreak eine Million US-Dollar gezahlt haben. Im Gegensatz zum aktuellen iOS 9.0 - 9.0.2 Jailbreak kann dieser Jailbreak ganz einfach über den Besuch einer Website ermöglicht werden.

Viele Jailbreak Fans fragen sich nun, was mit dem iOS 9.1 Jailbreak passieren wird. Die Firma Zerodium hat sich dazu nicht geäußert. Experten mutmaßen, dass der Jailbreak zum Kauf an interessierte Parteien angeboten wird. Man kann davon ausgehen, dass es Kunden aus dem Bereich Technik, Finanzwesen sowie Regierungsorganisationen sein werden.


10.09.2015

Vorstellung: iPhone 6s und iPhone 6s Plus

Das iPhone 6s und 6s Plus kommen

Gestern Abend wurden neben dem iPad Pro auch das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus vorgestellt. Mit den neuen iPhones kommt eine neue Multi-Touch-Oberfläche, mit denen auch das neue 3D-Touch eingeführt wird. Je nach Druck, nimmt das neue Display die Berührungen anders auf. So hat man Zugriff auf die verschiedensten Funktionen.
Sowohl das iPhone 6s, als auch das iPhone 6s Plus verfügen über Retina HD Displays, welche aus dem stabilsten Glas hergestellt wurden, dass es bisher für Smartphones verbaut gibt. Für das Gehäuse wurde das so genannte 7000er Aluminium verwendet, welches auch aus der Raumfahrtindustrie bekannt ist. Auch gibt es die neuen iPhone in der neuen Roségold Ausführung.
„Das Einzige, was sich mit iPhone 6s und iPhone 6s Plus geändert hat, ist alles – 3D Touch lässt Nutzer auf völlig neue und Spaß bringende Weise mit iPhone interagieren und das innovative Live Photos haucht Bildern der Anwender Leben ein“, sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. „Das sind die fortschrittlichsten iPhones aller Zeiten, mit 7000er Aluminium, Ionen-gehärtetem Glas, dem neuen 64-Bit A9 Chip, 12-Megapixel iSight- und 5-Megapixel FaceTime HD-Kameras, schnellerer Touch ID, LTE und WLAN. Die Kunden werden sie lieben.“ Quelle Zitat hier.
Was kann 3D-Touch, mehr als die Vorgänger Iphones 4s, 5, etc?

Mit dem so genannten 3D-Touch kommt eine neue Art der Druckwahrnehmung auf ein Smartphone, welche neue Gesten ermöglicht. Mit Peek und Pop kann man in Inhalte eintauchen und Sie ganz schnell wieder verlassen, ohne sein vorheriges Fenster zu verlassen. So kann man ganz schnell einfach auf ein Foto, eine Website, oder einen anderen Inhalt wechseln.

Mit "Quick Actions" kann man die am häufigst genutzten Kurzbefühle speichern. So kann man z.B. durch einfaches Drücken auf dem Homescreen eine Nachricht schreiben oder den Internet Browser öffnen.

Neue iPhone 6s/Plus nimmt in 4k auf

Die Kamera der neuen iPhones nimmt sogar noch besser auf, als sein Vorgänger. Auf der Rückseite findet man eine 12-Megapixel Kamera, die noch schärfere und Detailreichere Fotos liefern kann. Auf der Rückseite findet man eine 5-Megapixel HD-Kamera, die extra für FaceTime genutzt werden kann. Damit können Selfies selbst bei schlechter Belichtung gemacht werden. Videos können jetzt sogar in 4K aufgenommen werden. Dabei erreicht man eine Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln mit über acht Millionen Pixeln.

Verfügbarkeit und Preise

Ab dem 12. September kann man das iPhone 6s/Plus vorbestellen. Erhältlich wird das neue iPhone ab dem 25.September sein.

Das neue iPhone wird insgesamt in 4 Farbvarianten erhältlich sein: Gold, Silber, Space Grau und das neue Roségold.

Preis die neuen Iphone 6 Modelle. :

iPhone 6s: 739 Euro für das 16GB-Modell, 849 Euro für das 64GB-Modell, 959 Euro das 128GB-Modell

iPhone 6s Plus: 849 Euro für das 16GB-Modell, 959 Euro für das 64GB-Modell und 1.069 Euro für das 128GB-Modell

Iphone 6 Plus Schutzhülle schützt dein teures geiles Iphone

Wirst du dir das iPhone 6 oder das iPhone 6 Plus kaufen?

Jetzt kommentieren

iPad Pro wurde vorgestellt

Endlich kommt das neue iPad Pro

Gestern Abend wurde auf der Apple Keynote das lange erwartete iPad Pro vorgestellt. Das Highlight des iPad Pro ist das 12,9 Zoll große Display. Ausgestattet mit dem neuen A9X-Chip, soll das iPad Pro die doppelte Performance des iPad Air 2 schaffen. Ebenso wurde das iPad Pro auch für 3D-Anwendungen optimiert. Auch kommt der längst überfällige "Pencil" zum Einsatz. Für sein neues iPad Pro hat Apple einen berühringssensitiven "Pencil" entwickelt, der noch mehr Möglichkeiten bieten soll, als bisher. Besonders interessant für Paint-Apps und Design-Apps, da man mit dem Stift noch viel genauer Arbeiten kann. Je nach Druck und Aufsetzwinkel reagiert der Pencil

anders. So ist es z.B. problemlos möglich, dickere oder dünnere Linien zu zeichnen.


iPad Pro technische Details im Überblick
  • Apple A9X Package-onPackage System-on Chip
  • Verdoppelung der Performance des iPad Air
  • Schnelleres System als 805 der portablen Rechner der letzten 12 Monate
  • 10 Stunden Akkulaufzeit trotz der immensen Größe und Performance
  • 12,9 Zoll Screen mit 5,8 Millionen Pixel, was mehr als beim MacBook Pro Retina bedeutet
  • Abtastrate des Touchscreen doppelt so schnell
  • Neuer Apple Pencil mit Features wie: Positionierung, Neigungssensitivität, Drucksensitivität, Lademöglichkeit per Lightning-Port des iPad Pro
  • Separat zu erwerbendes speziell für das iPad Pro konstruiertes Smart Keyboard mit der vom MacBook bekannten Butterflytechnik
  • 3-PIN-Connector für Anschluß an Smart Keyboard
  • Vier Lautsprecher
  • Die Kamera bleibt scheinbar die Gleiche, da keine speziellen Informationen seitens Apple dazu bekannt wurden 



Smart Keyboard und Splitscreen-Modus

Beim Gewicht schlägt das iPad Pro ebenfalls das deutlich leichtere iPad Air 2. Insgesamt kommt man beim iPad Pro auf stolze 713 Gramm, die wahrscheinlich trotzdem sehr gut in der Hand liegen werden.

Auch das neue Smart Keyboard ist ein neues Produkt aus dem Hause Apple. Das Smart Keyboard richtet sich besonders an Vieltipper. Office-Apps werden jetzt garantiert noch öfter auf dem iPad genutzt werden.

Endlich gibt es auch den so genannten SplitscreenModus, der unter iOS 9 eingeführt wird. Damit kann man den Bildschirm in zwei Hälften teilen.



Verfügbarkeit und Preise

Ab November 2015 dürfen wir uns auf das iPad Pro in drei Variante freuen (32 GB, 128 GB als Wifi und 128 GB zusätzlich als Wifi + Cellular). Erhältlich wird das iPad Pro in den Farben Silber, Gold und Spacegrau sein. Wie man es bereits in Europa gewohnt ist, erfolgt die Umrechnung des Preises von US-Dollar auf Euo 1:1. Also kann man davon ausgehen, dass das teuerste Modell 128 GB Wifi + Cellular etwa 1079€ kosten wird.

15.08.2015

Apple TV 3 Jailbreak

Was bringt mir ein Jailbreak auf meinem Apple TV?

Durch einen Jailbreak auf eurem Apple TV bekommt Ihr viele weitere Funktionen, die man vom Hause aus nicht hat. Das sind z.B. Veränderungen der Benutzeroberfläche eures Apples TVs, Installation von Drittanwendungen außerhalb des AppStores oder voller Zugriff auf die Ordner des Apple TVs.

Die bekannteste und beliebteste Software ist das Kodi Mediacenter, früher unter dem Namen XBMC bekannt.

Mit diesem neuen Player könnt Ihr nahezu jedes Audio- und Videoformat abspielen und seid nicht mehr länger auf die typischen iTunes Formate angewiesen. Somit verwandelt Ihr euer Apple TV in eine wahre Multimediastation.

Weitere beliebte Anwendungen auf einem jailbroken Apple TV sind Nachrichten Apps, oder RSS-Reader. Über den RSS-Reader bekommt man verschiedene Neuigkeiten von mehreren Internetseiten angezeigt, die man zuvor abonniert hat.

Facebook und Co. auf dem Apple TV installieren

Auf einem Apple TV mit Jailbreak kann man ganz einfach Social Network Dienste wie Facebook oder Twitter installieren. Damit kann man direkt Nachrichten über den Fernseher empfangen und versenden. Somit kann man mit einem Apple TV Jailbreak den Laptop oder das Smartphone gerne mal außen vorlassen. Sogar einen vollwertigen Internetbrowser kann man auf einem befreiten Apple TV installieren.

Apple TV 3 Jailbreak

Aktuell gibt es leider keinen Jailbreak für das Apple TV 3. Das kann sich jedoch jederzeit ändern. Deshalb können wir Ihnen aktuell auch keine Apple TV 3 Jailbreak Anleitung zur Verfügung stellen.

Möchte man ein Apple TV mit einem Jailbreak haben, sollte man am besten zum Vorgänger, dem Apple TV 2 greifen. Ein Apple TV 2 Jailbreak ist möglich!

Im Gegensatz zum Apple TV 3 kann man für das Apple TV 2 einen Jailbreak durchführen. Da es aktuell keinen Jailbreak für die neuste Generation gibt, kostet das Apple TV 2 mehr, als sein Nachfolger.

Wer kein veraltetes Modell kaufen möchte, sollte unbedingt die Finger vom Apple TV 3 lassen und lieber auf den Nachfolger warten. Aktuell kann man nicht einmal sagen, ob es einen Jailbreak für das Apple TV 3 geben wird.

Video Anleitung Apple TV Jailbreak

04.08.2015

iPhone 4s Jailbreak

Jailbreak News

Ist ein Jailbreak bei meinem iPhone 4s möglich?

Obwohl das iPhone 4s bereits einige Jahre auf dem Markt erhältlich ist, hat es immer noch eine große Anzahl an Nutzern. Einigen Menschen ist die Größe des iPhones 5 oder des 6er-Modells einfach zu groß. Sie entscheiden sich stattdessen für das iPhone 4s, welches über eine solide Ausstattung verfügt.

Ein Jailbreak für das iPhone 4s ist für nahezu jede Firmware Version verfügbar. Alles was Sie dafür benötigen, ist das richtige Jailbeak Tool für Ihr Software Version. Ein Jailbreak kostet nie Geld und wird stets kostenlos zur Verfügung gestellt. Als Dankeschön können Sie den Entwicklern aber gerne etwas als Spende zukommen lassen.

Besonders wichtig:

Vor dem Jailbreak sollte immer ein Backup durchgeführt werden. Sicher ist sicher! Bei Windows müssen Sie auch iTunes installiert haben.

Normalerweise ist ein Jailbreak wie beim iPhone 4s in wenigen Minuten durchgeführt und startklar.

Man sollte die Begriffe Jailberak und Unlock nicht vertauschen. Ein Jailbreak erlaubt es Ihnen Apps und Funktionen außerhalb des AppStores zu downloadn, während ein Unlock die Providerbindung entfernen würde.

Warum sollte man sich für einen iPhone 4s Jailbreak entscheiden?

Ein Jailbreak Ihres iOS-Gerätes öffnet Ihnen ganz neue Möglichkeiten. Funktionen und Apps, die es für das Gerät nicht gab, können so installiert werden. Das heißt, dass man auch Apps außerhalb des AppStores downloaden kann. Die bekannteste AppStore Alternative die Cydia App. Dort können verschiedene Entwickler Ihre Apps zum Download bereit stellen, die es nicht in den AppStore geschafft hätten. Dabei unterscheidet man zwischen Apps und Tweaks. Der Begriff Apps dürfte ja jedem bereits ein Begriff sein. Tweaks sind Funktionen, die in die iOS-Firmware "integriert" werden. Ein Beispiel für einen Tweak ist, das verändern der Farbe der iPhone Tastatur, oder das ändern des Designs der App-Icons auf dem Homescreen.

Es gibt tausende von nützlichen Apps und Tweaks im Cydia Store.

iPhone 4s Jailbreak kostenlos

Wie bereits oben erwähnt, ist ein Jailbreak kostenlos. Die Entwickler stellen die Software kostenlos zur Verfügung, freuen sich aber natürlich über ein kleines Dankeschön. Im Internet findet man jedoch eine Menge Seiten, die dafür Geld verlangen. Lassen Sie die Finger davon und schauen Sie sich lieber ein gutes How to Jailbreak iPhone 4s Tutorial an. Für den iPhone 4s Jailbreak in der iOS 8 Version benötigen sie einfach nur das Tool Taig, welches Sie hier download können.


Wir wünschen Ihnen mit Ihrem iPhone 4s Jailbreak viel Spaß! Schauen Sie sich auch die besten Cydia Apps für iOS 8 an.